Partner

Ohne unsere großartigen Partner würde es das Green Blogger Meetup nicht geben. Wir Danken ihnen von Herzen für die Unterstützung und stellen sie euch auf dieser Seite mit Stolz vor. Da aktuell noch einige Gespräche im Gange sind, wird diese Seite Stück für Stück erweitert – erneut vorbeischauen lohnt sich also!

Colabor-Raum-für-Nachhaltigkeit-Coworking-Köln-Logo-rundDas Colabor schafft als Coworking-Space in Köln Ehrenfeld Raum für Pioniere. Täglich treffen hier Menschen, die sich in vielfältiger Art und Weise für neue Lebens- und Arbeitsmodelle einsetzen und Impulse für gesellschaftlichen Wandel setzen, aufeinander. Zusätzlich fungiert das Colabor regelmäßig als Event-Location.
FUNKTION-SCHNITT-Köln-Fair-Fashion-Logo-rundEgal ob für einen schicken Mädelsabend, eine anstrengende Sporteinheit oder einen Couch-Tag – bei FUNKTION SCHNITT findet man das passende Lieblings-Shirt. Materialien wie Bio-Baumwolle, Tencel, Merino, Seacell und Leinen überzeugen voll und ganz mit ihrem Tragegefühl. Bei zeitlosem Design ist das Fair Fashion Label ganz weit vorne.
Sonnentor-Bio-Tee-Gewürze-Lebensmittel-Logo-rundSeit 1988 produziert SONNENTOR Kräutertee-, Kaffee- und Gewürzmischungen. Dabei stehen fairer Handel, Produkte in Bio-Qualität und regionales Engagement für das österreichische Unternehmen völlig im Fokus. Mit ihren Produkten haben sie längst den internationalen Markt erobert.
Pick-a-Pea-Bio-Food-Logo-Green-Blogger-Meetup-KölnDas Leben ist zu schön für schlechtes Essen. Diesem Credo widmet sich pick-a-pea tagtäglich und produziert köstliches „Fastfood“ aus Bio-Produkten. Die leckeren Suppen und Eintopfgerichte sind aus regionalen Zutaten und mit viel Liebe und Hingabe gekocht. Außerdem sind sie glutenfrei, laktosefrei und vegan und kommen völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus.
STOP-THE-WATER-WHILE-USING-ME-Naturkosmetik-Logo-rundIm Badezimmer lässt sich am meisten Wasser sparen. Die Naturpflegeserie von Stop The Water While Using Me kann zwar nicht auf Wasser verzichten, soll aber zu einem bewussten Wasser-Konsum animieren. Außerdem enthalten die Produkte weder Paraffine, noch Silikone oder andere Rohstoffe auf Mineralölbasis. Alle Inhaltsstoffe sind biologisch abbaubar.
Tante-Olga-Zero-Waste--Köln-Logo-rundEin Leben ohne Müll – dafür setzt sich Kölns erster verpackungsfreier Laden ein, denn Zero Waste wird immer wichtiger. „Tante Olga“ zeigt, wie leicht man im Alltag auf Plastik und überflüssige Verpackungen verzichten kann. Im Laden gibt es Lebensmittel in Bio-Qualität und alles, was man für einen nachhaltigen Zero-Waste-Lifestyle benötigt.
Kahla-Porzellan-Köln-Logo-rundDas Thüringer Familienunternehmen KAHLA produziert nachhaltiges und umweltfreundliches Porzellan in Deutschland. Tradition und Erneuerung stehen hier ebenso wie Ökologie und Ökonomie im Einklang. KAHLA wurde im Jahr 2010 bereits mit dem Green Good Design Award ausgezeichnet und engagiert sich für die Weitergabe des Traditionshandwerks.
Van-Dyck-Kaffeerösterein-Köln-Logo-rundBei der Van Dyck Rösterei gibt es „Echt Kölnisch Kaffee“. Alle Van Dyck Kaffees stammen aus biologischem Anbau und fairem Handel. Es wird auf Pestizide und Kunstdünger sowie auf genmanipulierte Rohstoffe verzichtet. Ob im Büro oder auf Events – Van Dyck versorgt Kaffeeliebhaber mit aromatischen Heißgetränken, mit Lastenfahrrad oder Elektroauto.
daklue-Logo-Green-Blogger-Meetup-KölnDie Kölner Medien-Agentur daklue bietet „Kommunikation für mehr Bewusstsein“. daklue arbeitet mit Partner zusammen, die die Vorstellung von einem achtsamen, nachhaltigen Arbeits- und Lebensstil der Agentur teilen. Beim Green Blogger Meetup wird uns Agenturinhaberin Daniela Klütsch mit ihren Yogaleherinnen-Künsten verzaubern.
Your-Superfoods-Logo-Green-Blogger-Meetup-KölnEine natürliche und biologische Ernährung ist die Grundlage für Gesundheit und Glück ist. Daher werden die Superfood-Mischungen von Your Superfoods aus biologischen und nachhaltigen Quellen bezogen. Your Superfoods spenden wir für jeden verkauften Your Superfoods Mix ein Paket lebensrettende Nahrung an schwer mangelernährte Kinder.
erlich-textil-Logo-Green-Blogger-Meetup-KölnDas Kölner Label Erlich hat es sich zur Aufgabe gemacht, fair und nachhaltig produzierte Unterwäsche an den Mann und an die Frau zu bringen. Zeitloses Design und hochwertige Materialien stehen dabei im Vordergrund. Bei der Herstellung achtet das junge Unternehmen auf kurze Lieferwege, faire Löhne und umweltfreundliche Verpackungen.
ARMEDANGELS-Fair-Fashion-Köln-Logo-rundFür das faire Label ARMEDANGELS, ansässig in Köln, stehen die Begriffe „fair & bio“ nicht im Widerspruch zu „modern & schön“. Das Unternehmen liebt schöne Produkte und nachhaltiges Design. Statt minderwertiger Massenware gibt’s hohe Qualität und nachhaltige Kollektionen. ARMEDANGELS macht ehrliche & faire Produkte ohne viel Klimbim.
earlytaste Green Blogger MeetupDu hast vergessen einzukaufen oder einfach keine Lust in der Küche zu stehen? EarlyTaste liefert dein Frühstück frisch zubereitet direkt zu dir nach Hause. Von Zusammenstellungen mit den Namen „Special – Wikinger Frühstück“ bis „Oriental Vegan“ ist für jeden etwas dabei. Neben den Menüs kannst du dir dein Frühstück auf ganz individuell zusammenstellen.
LushBereits 1995 eröffnete der 1. LUSH-Shop. Die handgemachte Kosmetik des deutschen Unternehmens ist frei von Tierversuchen, 100% vegetarisch, 85% vegan, besteht zu 100% aus palmölfreier Seifenbasis. Außerdem sind 35% der Produkte unverpackt, der ist Rest befindet sich in Recycling-Verpackung. Es werden frisches Obst, Gemüse und ätherische Öle verwendet.
KeimlingSeit über dreißig Jahren steht Keimling für eine ursprüngliche und natürliche Ernährung, die auf Rohkost basiert. Ob Nussmuß oder Trockenobst – Keimling steht für Produkte in Premiumqualität, die so naturbelassen wie möglich sind. Das Unternehmen setzt sich für Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Umweltverträglichkeit ein.
SanteErschwingliche Pflegeprodukte, die ausschließlich Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis enthalten – dafür steht das Naturkosmetik-Label SANTE. Ein Großteil der Kosmetika ist zudem vegan und/oder glutenfrei. Neben einer Produktpalette mit Bio-Inhaltsstoffen setzt sich SANTE aktiv für die Umwelt ein und verwendet umweltverträgliche Verpackungen.
FragenzeichenDie PR- und Marketing-Agentur sieben&siebzig betreut seit 2004 Unternehmen, deren Produkte fair, nachhaltig, ökologisch oder bio sind. Dabei kümmert sie sich sowohl um erfolgreiche Blogger-Kooperationen, als auch um die Erstellung von Content, die Organisation von spannenden Events und die Kommunikation mit nationaler und internationaler Presse.
ampero-logo„Energy Sharing soll kein Fremdwort mehr sein“, so lautet das Ziel von Ampero. Gemeint ist das Ausleihen, Tauschen und Zurückgeben von mobilen Ladegeräten. Möglichst nachhaltig produziert, den Elektroschrott langfristig minimierend, verpackungsfrei und mit grüner Energie geladen kommen die Powerbanks zu ihren Nutzern um on-demand zu laden.
zeit-fuer-brot-logoFuccacia, Stullenbrote, Baguette, Café, Zimtschnecken, Kuchen – ein Ort des puren Genusses. Die offenen Backstuben und Cafés von Zeit für Brot vereinen traditionelles Handwerk und zeitgenössischen Lifestyle. Regionalität der Produkte und Bioland-Qualität spielen eine große Rolle. „Nachhaltigkeit ist für uns eine Selbstverständlichkeit.“
LogonaSeit über 35 Jahren produziert Logona bereits Naturkosmetik, die ihre Kunden begeistert. Alle Produkte werden in Deutschland entwickelt und produziert. Sie sind überwiegend vegan. Bei der Herstellung legt die Naturkosmetik-Marke einen besonderen Fokus auf natürliche Rohstoffe, das Markenzeichen sind hauseigene qualitativ hochwertige Extrakte.
PrimaveraDas  Naturkosmteik-Unternehmen Primavera steht für ein ganzheitliches Wohlbefinden. Seine ätherischen Öle stammen von der Ursprungspflanze und deshalb völlig naturbelassen und unverfälscht. Es werden keinerlei synthetische oder naturiden­tische Zusatzstoffe verwendet. Die Kosmetik-Produkte werden nachhaltig hergestellt.
weleda_logoWeleda ist ein wahres Urgestein der Naturkosmetik. Bei biologischem Anbau, langfristigen Partnerschaften und Wildsammlungen kann man wirklich von Mensch und Natur im Einklang sprechen. Bei Weleda gilt der Anspruch ganzheitlich, umfassend alle Einflüsse auf Mensch, Gesellschaft und Natur zu berücksichtigen.
RegenbogenkreisDas Unternehmen trägt nicht ohne Grund den Namen Regenbogenkreis: Gründer Matthias kennt seine Produkte, denn er hat selbst im Regenwald gelebt und weiß genau, wogegen dort welches Kraut gewachsen ist. Das Unternehmen bietet ausschließlich vegane Produkte an und konnte durch seine Erlöse bislang mehr als 780.000 Quadratmeter Regenwald schützen.
FragenzeichenDu willst mit deinem Produkt und deinem Unternehmen auch beim Green Blogger Meetup dabei sein und als Partner auftreten? Hier könntest du stehen! Kontaktiere uns am besten per Mail an hallo@greenbloggermeetup.de oder schreibe uns direkt hier auf der Website. Wir freuen uns auf die Nachricht deines nachhaltigen Unternehmens!

Merken

Merken

Merken

Merken