Weleda im Interview: eine harmonische Verbindung von Mensch und Natur

weleda-intervie-beauty-essentials-green-blogger-meetup-koeln-2016

Seit fast einem Jahrhundert sorgt Weleda dafür Mensch und Natur in Einklang zu bringen. Neben der pflegenden Produktpalette für Haut und Haar findet man auch Düfte und Arzneimittel bei der zertifizierten Naturkosmetik-Marke. Erhalten, fördern, wiederherstellen – ein Anspruch, den Weleda sowohl für Mensch als auch Natur stellt. Im Interview verrät euch Ricarda Podkowik, Project Coordinator PR & Kommunikation, einige spannende Fakten über Weleda. Weiterlesen

News: Zeitplan und Workshop-Anmeldung

titelbild-news-zeitplan-und-anmeldung-workshops

Nächste Woche ist es bereits soweit: Das Green Blogger Meetup wird erstmalig in Köln stattfinden! Wir können gar nicht oft genug sagen, wie sehr wir uns auf den gemeinsamen Tag mit euch freuen. Bevor wir ganz entspannt starten können am 15. Oktober, gilt es noch ein paar letzte Dinge zu organisieren.

Zeitplan Green Blogger Meetup

Zu einem findet ihr in diesem Artikel nun den finalen Zeitplan und könnt somit alle Workshops, Vorträge, Diskussionen und natürlich auch das Rahmenprogramm auf einem Blick sehen. Am Morgen starten wir im Store von FUNKTION SCHNITT in der Ehrenstraße, wo neben der Materialkunde ein leckeres Frühstück von EarlyTaste auf euch wartet.

Adresse Treffpunkt: FUNKTION SCHNITT Store, Ehrenstraße 84 in 50672 Köln

Nach dem Aufenthalt im Laden fahren wir gemeinsam – wenn das Wetter stimmt – mit bereit stehenden Leih-Fahrrädern zur Hauptlocation, dem Colabor. Dort werden wir den Rest des Tages verbringen, bevor wir am Abend in das Restaurant Bunte Burger aufbrechen werden. Tragt euch doch bitte in die Doodle-Liste für das Abendessen ein, falls ihr das nicht schon gemacht haben solltet. Den Link dafür haben wir per Mail verschickt und in der Facebook-Gruppe gepostet.

Zeitplan Green Blogger Meetup

Download Zeitplan

Workshop-Anmeldung

Für die Diskussionen und Vorträge müsst ihr euch nicht anmelden. Die Workshops sind auf jeweils 20 Plätze begrenzt und ihr könnt euch für maximal zwei Workshops anmelden. Die Anmeldung dafür erfolgt über Eventbrite. Aus Gründen der Fairness müssen wir euch aus einem Workshop wieder rausnehmen, falls ihr euch zu oft anmeldet. Die Links zur Anmeldung bei Eventbrite erhaltet ihr in einem gesonderten Newsletter und in unserer Facebook-Gruppe.

Die Anmeldung startet am 03.10. um 18 Uhr.

Bitte beachtet, dass immer zwei Veranstaltungen parallel stattfinden! Meldet ihr euch also für einen Workshop an, könnt ihr nicht gleichzeitig den parallel stattfindenden Diskussionen und Vorträgen beiwohnen. Solltet ihr keine Mail bekommen haben oder noch nicht Mitglied der Facebook-Gruppe sein, dann schreibt uns einfach eine Mail an hallo@greenbloggermeetup.de

4-workshops-green-blogger-meetup

Kosmetik (Lush) | 13:30 Uhr

Lush ist frische, handgemachte und vor allem tierversuchsfreie Kosmetik. Bei diesem Workshop werden wir diese Punkte hautnah erleben und stellen gemeinsam zwei Produkte selbst her. Mit dabei sind außerdem generelle Informationen über Lush und über nachhaltige Projekte, die unterstützt werden. Allgemeine Hautpflegetipps für den Winter dürfen natürlich auch nicht fehlen.

YouTube für Anfänger (Oliver & Yannick | rethinknation) | 14:30 Uhr

„Von der Kontoerstellung bis zum ersten Video – in diesem Workshop teilen wir mit Euch unsere Erfahrungen vom Equipment, über den Dreh bis hin zur Fertigstellung und Veröffentlichung. Damit auch Ihr Eure Ideen schon bald auf YouTube präsentieren könnt! Wir freuen uns auf Euch!“ – Oliver & Yannick vom YouTube-Kanal rethinknation

Ernährung (Sonnentor) | 16 Uhr

Im Sonnentor-Workshop werden ganz individuell Salze und Tees angemischt. Dafür bringt Sonnentor allerlei Bio-Rohware mit. Das eigene Werk darf natürlich jeder in einer Sonnentor mit nach Hause nehmen. Während der Verköstigung einiger Produkte erfahrt ihr zudem etwas zu den Werten des Unternehmens speziell in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit.

Yoga (daklue) | 17:00 Uhr

Gerade wenn man auf Reisen unterwegs ist oder lange am Rechner arbeiten muss, fehlt es oft an Platz und Zeit für eine ausgedehnte Yoga-Praxis. Im Workshop „Yoga für unterwegs“ zeigt Euch Daniela Klütsch von daklue wie man innerhalb von 45 Minuten den Körper stärken und den Geist gleichzeitig beruhigen kann. Die einfachen Yoga-Übungen und Achtsamkeit-Techniken könnt ihr bequem auf eurem Platz ausführen und braucht nicht mehr als einen Stuhl dafür.

3-vortrag-green-blogger-meetup

Viertel/Vor: (Das Wort) Nachhaltig allein reicht nicht aus | 11:45 Uhr

Wir grünen Blogger wollen Ideen featuren, hinter denen wir stehen können: Was ein Produkt braucht, um wirklich etwas zu verändern – und gleichzeitig über die Medien auch den Mainstream erreichen zu können.

„Nachhaltig“, „natürlich“, „grün“, das alles sind mittlerweile auch Trendwörter geworden. Denn Green Lifestyle ist in. Zum Glück! Und zum Glück haben das auch die Marken gemerkt. Nun stellen sich folgende Fragen: Wann ist ein Produkt wirklich nachhaltig? Wie viele nachhaltige Produkte braucht es überhaupt? Wann setzen sich grüne Ideen durch? Und sind es oft nicht die einfachsten Dinge, die am besten funktionieren? Diesen Fragen gehen Anna und Marcus vom Online-Magazin VIERTEL/VOR anhand von verschiedenen Beispielen nach – und geben am Rande auch Empfelungen dazu ab, wie grüne Blogger Herstellern und Brands entgegentreten könnten bzw. sollten.

Veggie Love & Alabaster Blogzine: Nachhaltiges Bloggen | 14:30 Uhr

Franziska Schmid (Veggie Love) und Jessica Kunstmann (Alabaster Blogzine) schreiben seit über sechs Jahren auf ihren Blogs über nachhaltige Mode und Naturkosmetik. Inzwischen sind sie Vollzeit-Bloggerinnen und geben in ihrem Vortrag Einblick in ihre Arbeit und die unterschiedliche Erlösmodelle. Sie verraten zudem ihre eigenen goldenen Regeln für die erfolgreiche Monetarisierung.

Tante Olga: Zero Waste – Müllvermeidung ist das Credo | 17 Uhr

„Wir zeigen euch, wieso ein nachhaltiger und umweltbewusster Lebensstil so wichtig ist. Tipps und Tricks rund um Zero Waste: Hier erfahrt ihr, was ihr ganz konkret und sofort umsetzten könnt, um euren Mülleimer aufzuräumen – Denn die Müllvermeidung ist nur der Anfang…“
Olga Witt von Tante Olga

 

2-diskussionen-green-blogger-meetup

Fair Fashion | 13:30 Uhr

Ein Thema, das für viele von uns eine wichtige Rolle auf dem Blog spielt: Fair Fashion. Im Rahmen des Green Blogger Meetups möchten wir mit euch über dieses Thema diskutieren. Wir freuen uns, auf der „Bühne“ Bloggerin Justine von justinekeptcalmandwentvegan.com und Unternehmensvertreterin Katia von ARMEDANGELS als Speakerinnen dabei zu haben. Außerdem teilnehmen werden: Barbara von FEMNET e.V. und Eva von SÜDWIND e.V.  Moderiert wird die Diskussion von Julia Recker aus dem Orga-Team. Selbstverständlich sind die Zuhörer herzlichst eingeladen sich ebenfalls an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf einen informativen Austausch!

Blogger-Kooperationen | 16:00 Uhr

Ganz bewusst haben wir nur das Thema für die 1. Diskussion festgelegt. Für das 2. Thema – Blogger-Kooperationen – habt ihr in der Facebook-Gruppe abgestimmt. Diese Diskussion wird nach dem Fishbowl-Prinzip ablaufen. Jeder, der möchte, kann also nach vorne kommen und sich an der Diskussion beteiligen. Um die Diskussion zu starten werden wir einige Impulse vorbereiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

erlich im Interview: Junges Design & nachhaltige Unterwäsche

erlich-interview-nachhaltige-waesche

Nachhaltigkeit beginnt schon beim Alltäglichsten – also auch bei der Unterwäsche. Zwar sieht man sie meist nicht auf den ersten Blick, dafür spürt man sie umso mehr. Direkt auf der Haut getragen ist sie wohl mit das Intimste, das uns rund um die Uhr berüht. Weshalb also nicht bereits hier mit der Nachhaltigkeit anfangen?

Genau das ist auch der Gedanke von erlich, einem unserer Partner beim Green Blogger Meetup. Seit 2015 produziert das junge Kölner Label Slips, Boxershorts, T-Shirts, Bodys und Co. – gefertigt von einem traditionsreichen deutschen Unternehmen in der Schwäbischen Alb. Im Interview verraten die beiden Gründer Sarah und Benjamin, worauf es ihnen bei ihrer Unterwäsche ankommt. Weiterlesen

Das erwartet dich beim Meetup

Meetup

Das Green Blogger Meetup findet erstmalig am 15. Oktober 2016 in Köln statt. Das Event ist eine Veranstaltung von Bloggern für Blogger. Egal ob dein Blog zu einem Prozent oder zu einhundert Prozent grün ist – du bist immer herzlich Willkommen. Denn für uns steht eines an oberster Stelle: Das Interesse an Nachhaltigkeit und der Wunsch nach einer noch stärkeren Gemeinschaft. Deshalb kooperieren wir auch mit tollen Event-Partnern, die alle einen nachhaltigen Background haben und unseren gemeinsamen Tag noch schöner machen werden. Weiterlesen

Die Event-Location in Köln

Colabor-Raum-für-Nachhaltigkeit-Coworking-Köln-Raum

Location morgens:
FUNKTION SCHNITT
Ehrenstraße 84
50672 Köln

Hauptlocation:
COLABOR
Vogelsanger Str. 187
50825 Köln

Das Colabor ist mehr als nur ein Coworking-Büro. Es ist ein Ort des Zusammenkommens, der Gemeinsamkeit und des Entdeckens & Lernens. Der Titel „Raum für Nachhaltigkeit“ beschreibt das Colabor bereits ganz gut  – dort findet alles rund um das Thema Nachhaltigkeit Platz, die perfekte Location für das Green Blogger Meetup. Weiterlesen

Das Team hinter der Convention

Teamfoto-Julia-Anna-Leonie

Wie alles begann

Alles begann auf einer Zugfahrt: Auf der Heimreise von einem Blogger-Event – wie passend. Julia und Anna von subvoyage spielten schon länger mit dem Gedanken, ein nachhaltiges Event auf die Beine zu stellen. Auf besagter Zugfahrt ergab es sich, dass auch Leonie von Glowing beim kreativen Chaos mitmischte. Sie sprudelte nur so vor Ideen und schnell war klar, dass das Team soeben um eine Nummer größer geworden war. Diese Zugfahrt schweißte nicht nur das Team zuammen, sondern war auch der unbewusste Startschuss für das Green Blogger Meetup. Weiterlesen